Bei der diesjährigen Österreichischen Meisterschaft mit dem Großkaliber Gewehr auf 300m, die in Lienz ausgetragen wurden, konnten wir 2 Medaillen erringen.

Josef Eder, vom SSV Frauenkirchen, belegte im Stellungsbewerb 2x30 den zweiten Platz und somit Silber. Die Bronzemedaille ging an seinen Schützenkollegen, Konrad Sautner, vom SSV Breitenbrunn.

Gratulation von dieser Stelle.

Am letzten Tag der ÖSTM/ÖM mit der Feuerpistole holten unsere Schützen weitere 4 Medaillen!

Im Bewerb 25m Standardpistole der Männer konnte der für den SSZ Bgld. Nord startende Christian Kirchmayer seinen Medaillenlauf vom Vortag fortsetzen. Er erzielte ein Ergebnis von 549 Ringen und gewann die Bronzemedaille.

Mit einer gelungenen Rochade zu Gold im Mannschaftsbewerb!
Auf Grund eines Ausfalles wurde Werner Fasching (PSV Burgenland) aus dem Seniorenbewerb in die Männerklasse genommen und am Ende war es eine gelungene Aktion. Er gewann mit Christian Kirchmayer und Reinhard Eder (ASKÖ Neudörfl) die Goldmedaille mit 1625 Ringen.

Bei den Senioren I holte Wolfgang Heiling (PSV Eisenstadt) mit 545 Ringen eine weitere Goldmedaille für das Burgenland im Einzelbewerb.

Mit seinem Mannschaftskollgen Johannes Schweinzer (ASKÖ Neudörfl) und Mannschaftskollegin Anita Grabensberger (PSV Eisenstadt) wurden 1526 Ringe erzielt und am Ende reichte es für die Bronzemedaille.

Fazit von Landessportleiter Johannes Schweinzer: Bin sehr zufrieden mit den Leistungen meiner Schützen. Wir können mit der Ausbeute der Medaillen (3x Gold, 3x Silber und 6x Bronze) sehr zufrieden sein und möchte auf diesem Wege allen Medaillengewinnern nochmals recht herzlich gratulieren.

Die Ergebnisse der gesamten ÖSTM/ÖM findet ihr HIER!

 

Am letzten Tag der Europameisterschaften der Vorderladerschützen durfte sich Robert Szuppin mit seinen beiden Mannschaftskollegen Alfred Edlinger (Stmk) und Karl Lehner im Bewerb Kunitomo (Luntenschlosspistole Replika) über eine Silbermedaille freuen.

Gratulation!

Die Ergebnisse sind auf der Homepage der MLAIC zu finden! Hier der Link!

Am 3. Tag der ÖSTM/ÖM waren es unsere Männer die uns zwei Silbermedaillen bescherten!

Christian Kirchmayer, vom SSZ Bgld. Nord, unterstreichte seine ganzjährige Leistung und erzielte im Bewerb 25m Zentralfeuer ein Ergebnis von 567 Ringen und somit Silber.

Mit seinen beiden Mannschaftskollegen Reinhard Eder (ASKÖ Neudörfl) und Thomas Fasching (PSV Burgenland) holten sie mit einem Ergebnis von 1626 Ringen die nächsten "Silberne" für das Burgenland.

Gratulation von dieser Stelle.

Die weiteren Ergebnisse findet ihr HIER!

Bei etwas kühleren Temperaturen schlugen sich unsere Schützen im Bewerb 25m Pistole beachtlich!

Wolfgang Heiling, vom PSV Eisenstadt, gewann den Senioren I Bewerb mit 562 Ringen. Werner Fasching, vom PSV Burgenland, ererichte ein Ergebnis von 554 Ringen und damit die Bronzemedaille.

Bei den Senioren II in diesem Bewerb hatten wir mit Manfred Müllner ebenfalls einen Garant für eine Medaille. Dieser erzielte ein Ergebnis von 544 Ringen und eine weitere Medaille für das Burgenland, die in Bronze glänzte. Mit seinen beiden Mannschaftskollegen, Michael Kuhm (SSV Frauenkirchen) und Manfred Schweiger (PSV Burgenland) gewann er mit einem Ergebnis von 1584 Ringen eine weitere Bronzemedaille.

Gratulation von dieser Stelle!

Die weiteren Ergebnisse findet ihr HIER!

Bei der Europameisterschaft der Vorderladerschützen, die in Granada (Spanien) stattfinden, ist Robert Szuppin als einziger Burgenländer am Start.

Im Bewerb "Adams" (Bewerb mit dem Original Revolver) durfte er sich mit seinen beiden Mannschaftskollegen, Klaus Haslinger (OÖ) und Karl Lehner (NÖ) über eine Bronzemedaille freuen.

Gratulation!

Die Ergebnisse sind auf der Homepage der MLAIC zu finden! Hier der Link!

Bei den Österreichischen Meisterschaften mit der Schnellfeuerpistole, die in Kapfenberg stattfinden, erreichte Werner Fasching (PSV Burgenland) ein Ergebnis von 524 Ringen und sicherte sich somit die Silbermedaille im Einzelberwerb. Wolfgang Heiling (PSV Eisenstadt) konnte seinen Titel aus dem Vorjahr nicht verteidigen. Er wurde mit einem Ergebnis von 515 Ringen Fünfter. Johannes Schweinzer (ASKÖ Neudörfl) belegte den 18. Platz.

Die drei oben genannten Schützen stellten auch die Mannschaft in diesem Bewerb. Sie erreichten ein Ergebnis von 1465 Ringe, das für den 3. Platz reichte.

Glückwunsch!

Die weiteren Ergebnisse sind auf der Homepage des ÖSB zu finden! Hier der Link.

Bei den Österreichischen Meisterschaften mit der Schnellfeuerpistole, die in Kapfenberg stattfinden, erreichte Werner Fasching (PSV Burgenland) ein Ergebnis von 524 Ringen und sicherte sich somit die Silbermedaille im Einzelberwerb. Wolfgang Heiling (PSV Eisenstadt) konnte seinen Titel aus dem Vorjahr nicht verteidigen. Er wurde mit einem Ergebnis von 515 Ringen Fünfter. Johannes Schweinzer (ASKÖ Neudörfl) belegte den 18. Platz.

Die drei oben genannten Schützen stellten auch die Mannschaft in diesem Bewerb. Sie erreichten ein Ergebnis von 1465 Ringe, das für den 3. Platz reichte.

Glückwunsch!

Die weiteren Ergebnisse sind auf der Homepage des ÖSB zu finden! Hier der Link.

Bei den Österreichischen Meisterschaften, die auf dem Landeshauptschießstand in Innsbruck Arzl stattfanden, holten unsere KK-Gewehr Schützen 2 Silbermedaillen im 50m Stehend aufgelegt Bewerb.

Im Einzelbewerb unterstrich Oswald Höglinger vom SSV Breitenbrunn seine tolle Leistung. Er erzielte im Bewerb 50m Stehend aufgelegt der Männer 382 Ringe und holte sich die Silbermedaille.

Mit seinen beiden Mannschafts- und Vereinskollegen Stefan Bognar und Josef Deutsch konnte er sich über die nächste Silbermedaille im Mannschaftsbewerb mit einem Ergebnis von 1124 Ringen freuen.

Hier findet ihr die Ergebnisse der Burgenländischen Schützinnen und Schützen.

Alle Ergebnisse sind auf der Homepage des ÖSB ersichtlich.

Gratulation von dieser Stelle an die Medaillengewinner und Schützen.

Die Ausschreibungen für die Mannschaftsmeisterschaften mit dem Luftgewehr und Luftpistole ein- und fünfschüssig sind online!

Ihr findet diese im Downloadbereich.

 Mit dem Oberschützenmeister vom SSV Frauenkirchen, Harald Kaintz, konnte eine Person gefunden werden der den Job als Landessportleiter Ordonnanzgewehr angenommen hat und diesen auch mit Leib und Seele durchführt.

Zum ersten Mal wurden die Landesmeisterschaften mit dem Ordonannzgewehr im Burgenland, beim SSV Frauenkrichen, ausgetragen. 9 Schützen gingen mit vollem Tatendrang an den Start. Johann Handler von der UNION Eisenstadt zeigte auf, dass mit ihm immer und überall zu rechnen ist. Er erzielte ein Ergebnis von 186 Ringen in der Allgemeinen Klasse - sitzend aufgelegt und letztendlich war ihm der Landesmeistertitel nicht zu nehmen.

Die anderen Ergebnisse findet Ihr im Downloadbereich!

 

Bei den Österreichischen Staats- und Meisterschaften mit dem GK Gewehr auf 300m nahmen die beiden Schützen vom SSV Frauenkirchen, Josef Eder und Konrad Sautner, teil.

Josef Eder erwischte eine tollen Start im Bewerb 2x30 der Senioren. Er erzielte ein Ergebnis von 548 Ringen und durfte sich über die Bronzemedaille freuen. Für Konrad Sautner lief es nicht so gut. Er belegte den 6. Platz mit 509 Ringen in diesem Bewerb.

Die weiteren Ergebnisse findet ihr im Downloadbereich!

Bei der Landesmeisterschaft mit der Sportpistole-Allgemeine Klasse feierten die Schützen des SSZ Bgld. Nord einen 3fach-Sieg.

Karl Pavlis holte sich den Landesmeistertitel mit einem Ergebnis von 578 Ringen.

Der zweite Platz war heiß umkämpft zwischen den Schützen Christian Kirchmayer und Gretchen Ewen. Am Ende setzte sich Christian Kirchmayer mit 574 Ringen vor Gretchen Ewen mit 573 Ringen durch und konnte sich über Silber freuen.

Die weiteren Ergebnisse findet ihr im Downloadbereich!

Schöne Erfolge unserer Schützen bei der Österreichischen Meisterschaft SGKP, die auf der Landeshauptschießstätte in Salzburg, ausgetragen wurden.

Bei den Frauen belegte die für den SSZ Bgld. Nord startende Birgit Wolf mit 573 Ringen den dritten Platz. Die Senioren I - Mannschaft, mit den Schützen Manfred Müllner (JSSK Steinbrunn), Manfred Hinterbuchinger (PSV Burgenland), Wolfgang Heiling (PSV Eisenstadt) und Josef Fekete (SSZ Bgld. Nord) durfte sich ebenfalls über Bronze freuen. Sie erreichten ein Ergebnis von 1735 Ringen.

Wie schon in den Jahren davor wurde auch auf die kleine Scheibe (Präszisionsscheibe) geschossen. Hier konnte Manfred Müllner sein Können unter Beweis stellen. Er erzielte ein Ergebnis von 384 und durfte sich am Ende über seine zweite Medaille, die in Silber glänzte, freuen.

Die weiteren Ergebnisse findet ihr im Downloadbereich!

Die Ausschreibungen für die Mannschaftsmeisterschaft LP1 und LP5 sind bereits online!

Siehe im Downloadbereich unter "Ausschreibungen".

Herbert Wagner, Margit Krispel (beide PSV Eisenstadt), Robert Szuppin (PSV Burgenland) und Egon Kollarik (JSSK Steinbrunn) nahmen als burgenländische Schützen an der Europameisterschaft der Vorderladerschützen, die in der Zeit vom 23. bis 30 August 2015 in Barcelos (Portugal) stattfand, teil.

Erfolgreichster Schütze war Herbert Wagner. Er errang zweimal die Bronzemedaille in den Einzelbewerben Donald Malson Original (50m Perkussionsrevolver Original) mit 79 Ringen und Remington Original (Kombiwertund aus 25m und 50m Perkussionsrevolver Original) mit 172 Ringen.

Mit seinem Mannschaftskollegen, Robert Szuppin, kamen noch zwei Silbermedaillen in den Mannschaftsbewerben Boutet (Perkussionspistole Original) und Adams (Perkussionsrevolver Original) dazu.

Margit Krispel, als Neuling bei einer Großveranstaltung dieser Art, und Egon Kollarik erzielten gute Ergebnisse, die ihnen unter anderem Plätze im vorderen Drittel einbrachten.

Zum Gesamtergebnis!

Bilder findet ihr in der Galerie!

Vom 20. bis 23 August wurden in Innsburck die ÖSTM/ÖM mit dem KK-Gewehr in 50m und 100m sowie die neu eingeführte ÖM 10m stehend aufgelegt mit dem Luftgewehr ausgetragen.

Für das Burgenland gingen die Schützen Josef Eder und Konrad Sautner (beide SSV Frauenkirchen), Siegfried und Anita Grabensberger (beide SSZ Bgld. Nord) und Willi Bogner (SSV Wiesen) an den Start.

Josef Eder hielt die Fahnen für das Burgenland im Bewerb 2x30 der Senioren II hoch. Er erzielte, ebenso wie der Erstplatzierte Werner Beranek aus Vorarlberg, 558 Ringe und durfte sich am Ende dennoch auf Grund von 5 weniger geschossenen Innenzehner über die Silbermedaille freuen.

Die anderen Schützen erreichten Plätze im Mittelfeld in den durch sie geschossenen Bewerben.

Die Ergebnisse findet ihr im Downloadbereich!

Tolle Erfolge für unsere Schützen, Gretchen Ewen, Anita Grabensberger, Karl Pavlis, Christian Kirchmayer alle SSZ Bgld. Nord und Reinhard Eder vom ASKÖ Neudörfl bei den Österreichischen Staats- und Meisterschaften mit der Feuerpistole in Innsbruck.

Es wurden 4x Gold, einmal Silber und Bronze bei den Meisterschaften erreicht.

Die Goldenen im Einzel sind: Gretchen Ewen - 25m Pistole Frauen, Karl Pavlis - 25m Standardpistole MännerDie Goldenen im Mannschaftsbewerb sind: Karl Pavlis, Christian Kirchmayer und Reinhard Eder - Zentralfeuer und Standard Männer
Eine weitere Silberne für Karl Pavlis - Zentralfeuer Männer und eine Bronzene für Gretchen Ewen - 25m Standardpistole Senioren I

Ein fünfter Platz durch Anita Grabensberger im Bewerb 25m Pistole Frauen.

Die weiteren Ergebnisse findet ihr im Downloadbereich.

 Weitere Bilder findet ihr in der Galerie.

16 Schützen nannten für die Landesmeisterschaften mit dem KK-Gewehr auf 100m, die beim JSSK Steinbrunn bei herrlichen Wetter ausgetragen wurden.

Die Landesmeister sind: Männer - Philip Ramhofer (SSV Wiesen), Senioren - Konrad Sautner (SSV Frauenkirchen), Senioren 3 aufgelegt - Ewald Reiter (SSV Rohrbach).

Die weiteren Ergebnisse findet ihr im Downloadbereich.

31 Schützen in den verschiedensten Altersklassen nahmen heuer, bei tollem Wetter, an der Landesmeisterschaft im SGKP Bewerb auf der Landeshauptschießstätte in Eisenstadt teil.

Die Landesmeister sind: bei den Männern - Josef Fekete (SSZ Bgld. Nord), bei den Damen - Birgit Wolf (SSZ Bgld. Nord), bei den Senioren I - Manfred Hinterbuchinger (PSV Burgenland) und bei den Senioren II - Johann Handler (Union Eisenstadt):

Die weiteren Ergebnisse findet ihr im Downloadbereich!

Landesmeisterschaft Ordonnanzgewehr, am 19. September 2015 in Frauenkirchen.

Ausschreibung im Downlaodbereich!

Am 2. und 3. Oktober finden in Bad Zell (OÖ) die Österreichischen Meisterschaften mit dem Ordonnanzgewehr statt.

Ausschreibung hier!

Am 20. September ist es so weit!

Der Tag des Sports 2014 rückt immer näher und hat von A bis Z alles zu bieten, was man sich im österreichischen Sport nur so vorstellen kann.

Mit dabei auch drei burgenländische Schützen: Werner Fasching, Gerald Reiter und Herbert Wagner.

Ende November, am 29. und 30., findet im Universitäts- und Landessportzentrum Salzburg/Rif der nächste ISSF Kampfrichteraus- und Fortbildungskurs statt.

Ausschreibung hier!

Bei der European Handgun Championship 2013 in Barcelos - Portugal gewinnt Gerald Reiter (PSV Burgenland) die Overall Wertung der Revolver Division und krönt sich damit zum Europameister.
Mit der Revolver-Mannschaft belegte das Österreichische Team mit Gerald Reiter (Bgld.), Hermann Kirchweger (NÖ), Robert Kroiss (OÖ) und Gernot Siber (Stmk) hinter dem Team aus Deutschland den 2. Platz und holt sich den Vize-Europameistertitel.

Bilder in der Galerie.

Gratulation von dieser Stelle.

In Zusammenarbeit mit dem Steiermärkischen Landesschützenbund veranstaltet der Österreichische Schützenbund, in der Zeit vom 8. bis 10. November 2013, beim Schützenverein Krieglach, einen Kampfrichteraus- und Fortbildungskurs ISSF für Gewehr und Pistole.

Ausschreibung

Zu den Österreichischen Meisterschaften SGKP, die in Salzburg stattfanden, reisten drei unserer Schützen und konnten mit guten Ergebnissen, trotz Trainingsrückstand, aufwarten. Josef Fekete (SSZ Bgld.Nord) verpasste einen Stockerlpaltz um vier Ringe. Mit 579 Ringen landete er im Bewerb der Senioren I auf dem 5. Platz. Für seine beiden Schützenkollegen, Manfred Hinterbuchinger (PSV Burgenland) und Michael Kuhm (SSV Frauenkirchen), gab es Plätze im Mittelfeld.

Ergebnisse im Downloadbereich!

Die neuen Meisterschaften starten mit einigen Änderungen in den Bewerben der Luftpistole und dem Luftgewehrin mit Mitte Oktober.
Erwartet werden wieder spannende Wettkämpfe in den verschiedensten Bewerben.

Ausschreibungen in den Downloadbereichen!

Beim 2. Teil der Landesmeisterschaft 2013 mit der Feuerpistole wurden die Bewerbe 25m Pistole SGKP und 25m Pistole - Allgemeine Klasse ausgetragen. Unsere Schützen war mit vollem Elan am Start und konnten auch hier gute Ergebnisse erzielen.

Die Landesmeister:
25m Pistole - Allgemeine Klasse - Siegfried Schöberl (SSZ Bgld. Nord)

25m Pistole SGKP - Männer - Wolfgang Heiling (PSV Eisenstadt)
25m Pistole SGKP - Senioren I - Franz Koch (JSSK Steinbrunn)
25m Pistole SGKP - Senioren II - Edmund Masek (JSSK Steinbrunn)

Eine Gruppe aus elf Schützen reiste zu den heurigen ÖSTM/ÖM mit der Feuerpistole nach Kapfenberg und konnte mit einigen guten Ergebnissen aufwarten.
Hervorzuheben sind die Stockerlplätze von Alfred Prokop (PSV Eisenstadt) mit einem 2. Platz mit der 50m Pistole und von Wolfgang Heiling (PSV Eisenstadt) mit einem dritten Platz mit der Standardpistole.
Nach dem Grunddurchgang im Bewerb mit der 25m Pistole bei den Frauen lag Gretchen Ewen (SSZ Bgld. Nord) noch auf dem 2. Platz, musste sich aber nach dem Finale mit dem 6. Platz geschlagen geben. Anita Grabensberger (SSZ Bgld. Nord) rutschte vom 6. auf dem 8. Platz zurück.

Die weiteren Ergebnisse findet ihr im Downloadbereich!

In der Zeit vom 18. bis 25. August fanden die Europameisterschaften der Vorderladerschützen statt. Die Kugelbewerbe wurden auf der Landeshauptschießstätte in Eisenstadt ausgetragen – die Wurftaubenbewerbe bei der Hubertusrunde in Tattendorf. Neben der tollen organisatorischen Leistung, unter der Leitung vom Präsidenten des Burgenländischen Sportschützen-Landesverbandes Herbert Wagner, standen vor allem die sportlichen Erfolge der Schützen im Vordergrund.

Am 21. September ist es wieder soweit! Am Wiener Heldenplatz findet von 10-19 Uhr Österreichs größtes Open-Air-Sportfestival statt - der Tag des Sports.

Die BSO bietet ein Quiz mit tollen Preisen an.

Bei den diesjährigen Europameisterschaften der Vorderladerschützen, die erstmalig im Burgenland über die Bühne gingen, konnten unsere Schützen mit 5 Europameistertiteln und tollen Ergebnissen aufwarten.
Herausragend waren die Ergebnisse vom PSV Eisenstadt Schützen Herbert Wagner. Er kürte sich auf der Heimanlage gleich viermal zum Europameister. Er gewann die Bewerbe Luntenschlosspistole mit 94 Ringen und den 50m Bewerb „Donald Malson“ mit dem Perkussionsrevolver-Original mit 83 Ringen. Mit seinen Schützenkollegen Alexander Kaltenbach und Leopold Plattner (beide OÖ) gab es zwei weitere Europameistertitel in den Bewerben Perkussionspistole-Original und Luntenschlosspistole. Im Zweiteren wurde ein neuer Europäischer Rekord mit 271 Ringen aufgestellt.
Werner Fasching, vom PSV Burgenland, holte sich den Europameistertitel im Bewerb mit der Perkussionspistole-Original mit 95 Ringen.

Egon Kollarik, Robert Szuppin, Manfred Müllner und Ewald Trichtl erzielten bei dieser EM gute Ergebnisse, konnten sich aber nur im Mittelfeld qualifizieren.

Ergebnisse im rechts in der Rubrik!

Bei den ÖSTM/ÖM 2013 mit dem 50m Gewehr waren unsere Schützen Josef Eder, Konrad Sautner, Siegfried Grabensberger, Karl Wimmer und Wilhelm Bogner am Start.
Hervorzuheben ist der 6. Platz von Konrad Sautner im Bewerb 2x30 der Senioren 2.
Die anderen Schützen erzielten in ihren Bewerben für sich gute Ergebnisse und landeten damit im Mittelfeld.

Gratulation von dieser Stelle.

Ergebnisse im Downloadbereich.

Bei den österreichischen Meisterschaften mit dem 10m Gewehr waren unsere Schützen Josef Eder, Konrad Sautner und Siegfried Grabensberger am Start. Das Trio erzielte zwar gute Ergebnisse, mussten sich aber mit Plätzen im Mittelfeld begnügen.

Ergebnisse im Downloadbereich.

Am 4. August 2013 wurden auf der schönen Schießstätte des JSSK Steinbrunn die Landesmeisterschaften mit dem Gewehr 100m abgehalten.

Die Landesmeister sind:

Männer: Norbert Eder mit 367 Ringen
Senioren: Josef Eder mit 346 Ringen
Senioren 3 aufgelegt: Otto Schappelwein mit 289 Ringen.

Die weiteren Ergebnisse findet ihr im Downloadbereich.

Die diesjährigen ÖSTM und ÖM in den IPSC Bewerben finden in Graz statt!

Ausschreibungen im Downloadbereich unter IPSC!

Die neue Saisonen in den Bewerben Luftgewehr und -pistole können beginnen!

Im Downloadbereich findet ihr die Ausschreibungen!

Am 06.09.2011 wurde auf dem Schießstand des SSV Schattendorf die Burgenländische IPSC Landesmeisterschaft veranstaltet.

Auf Grund von Erdarbeiten ist die Anlage 3 am 22. und 23. September 2011 gesperrt.

Bei der Landesmeisterschaft im Bewerb Pistole SGKP, die auf der Landeshauptschießstätte in Eisenstadt stattfand, wurden folgende Landesmeister ermittelt.

Bei den Männern geht der Titel an Stafen Pölöskei mit 573 Ringen. Im Bewerb Senioren I sicherte sich Manfred Müllner den Landesmeistertitel mit beachtlichen 586 Ringen und bei den Senioren II holt sich Edmund Masek den Titel mit 571 Ringen.

Gratulation von dieser Stelle.

Ergebnisse im Downloadbereich!

Nächster Landesmeistertitel für Johann Handler!
Beflügelt von den Medaillen bei der österreichischen Meisterschaft mit der Feuerpistole holt sich Johann Handler den Landesmeistertitel im Bewerb Feuerpistole Allgemeine Klasse mit 560 Ringen. Der "Vizelandesmeistertitel" geht mit einem Ring Rückstand an Christian Kirchmayer. Dritte wurde Gretchen Ewen.

Der Österreichische Schützenbund veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Vorarlberger Schützenbund einen Kampfrichteraus- und Fortbildungskurs
ISSF Gewehr und Pistole.

Ausschreibung                       Nächtigungsmöglichkeiten

Am Samstag, dem 24. September geht der bereits 11. TAG DES SPORTS - Europas größter Freiluft-Sportevent - über die Bühne.
Österreichs Welt- und EuropameisterInnen, MedaillengewinnerInnen werden auf der Ehrungsbühne ausgezeichnet.
Unsere vorjährigen Weltmeister mit der Luntenschlosspistole, Werner Fasching (Einzel und Team), Robert Szuppin und Herbert Wagner (beide Team) sind mit von der Partie.

Bei den österreichischen Staats- und Meisterschaften die in Wien Stammersdorf stattfanden konnte sich der für den SSV Frauenkirchen startende Gewehrschütze, Josef Eder, mit einem Ergebnis von tollen 371 Ringen im Bewerb Senioren 2 100m stehend über eine Silbermedaille freuen.

Gratulation von dieser Stelle.

Die Ergebnisse findet ihr im Downloadbereich.

Bei der österreichischen Staatsmeisterschaft mit dem Großkalibergewehr die in Lienz stattfand errang Josef Eder (startend für den HSV Eisenstadt) im Bewerb 300m Standardgewehr 2x30 Senioren mit einem Ergebnis von 552 Ringen den dritten Platz.

Gratulation von dieser Stelle.

Die weiteren Ergebnisse findet ihr im Downloadbereich.

Bei den österreichischen Staats- und Meisterschaften in den 50m Bewerben erzielten unsere Schützen gute Ergebnisse, konnten aber um die Medaillen nicht mitkämpfen.

Ergebnisse findet ihr im Downloadbereich.

Voller Zuversicht auf den Gewinn der einen oder anderen Medaille reiste Burgenlands Team zu den heurigen Staats- und Meisterschaften mit der Feuerpistole nach Linz. Am Ende wurden es dann 6 Medaillen!

Erfolgreichster Schütze war Christian Kirchmayer (SSZ Bgld. Nord) mit 3 Medaillen. Er gewann die Bewerbe Standardpistole Junioren mit 544 Ringen, die  Pistole 50m mit 621,0 Ringen und belegte einen zweiten Platz mit der Sportpistole mit 561 Ringen.
Johann Handler (Union Eisenstadt) erreichte mit einem Ergebnis von 559 Ringen im Bewerb Sportpistole Senioren II die Silbermedaille. Gretchen Ewen (SSZ Bgld. Nord) wurde im Bewerb Sportpistole Frauen Dritte mit 751,5 Ringen. Bei der 50m Pistole der Senioren II belegte die Mannschaft mit Alfred Kalkbrenner, Jakob Hemetsberger (beide JSSV Lackendorf) und Helmut Jäger (Union Eisenstadt) den zweiten Platz.

Gratulation an die Medaillengewinner.

Die weiteren Ergebnisse findet ihr im Downloadbereich.

Bei den Landesmeisterschaften mit der Sportpistole - Allgemeine Klasse gingen 14 Starter an der Start und ermittelten den Landesmeister.

Landesmeisterin wurde Gretchen Ewen (SSZ Bgld. Nord) mit 569 Ringen vor Johann Handler (Union Eisenstadt) und Günter Eder (ASKÖ Neudörfl).

Gratulation an die Landesmeisterin!

Die weiteren Ergebnisse findet ihr im Downloadbereich!

Bei den diesjährigen Landesmeisterschaften im Bewerb Standard Großkaliber wurden in drei Bewerben die Landesmeister ermittelt.

Bei den Männern gewann Ulrich Werner (SSZ Bgld. Nord) mit 578 Ringen, bei den Senioren I  gewann Manfred Müllner (JSSK Steinbrunn) mit 581 Ringen und im Bewerb Senioren II wurde Edmund Masek (JSSK Steinbrunn) ebenfalls mit 581 Ringen erster.

Gratulation an die Landesmeister!

Die weiteren Ergebnisse findet ihr im Downloadbereich.

Bei den Landesmeisterschaften mit dem KK-Gewehr wurden nicht nur gute Ergebnisse sondern auch 3 neue Landesrekorde erzielt.

Die neuen Landesrekorde wurden durch Otto Schappelwein (SSV Wiesen) im Bewerb Senioren 3 sitzend aufgelegt mit einem Ergebnis von 286 Ringen, durch Norbert Eder (SSV Frauenkirchen) im Bewerb Männer 40 Schuss stehend mit 378 Ringen und im Bewerb Männer 3x40 mit 1146 Ringen erzielt.

Gratulation an die Landesmeister!

Die weiteren Ergebnisse findet ihr im Downloadbereich.

Im letzten Bewerb klappte es doch noch!

Werner Fasching, Robert Szuppin und Herbert Wagner konnten im letzten Bewerb, der mit der Luntenschlosspistole geschossen wurde, sich doch noch über eine Medaille freuen. Diese glänzte in Gold von den Hälsen. Der alte Weltrekord wurde von unseren Schützen gleich um 9 Ringe auf 268 Ringe verbessert.

Gratulation zu dieser Leistung!