Sperre der Landeshauptschießstätte!

Seitens eines Regierungsbeschlusses und des Sportminister sind die Sportstätten ab Montag zu schließen. Um den Vorgaben der Regierung Folge zu leisten, größere Ansammlungen zu vermeiden und „soziale Kontakte auf ein Minimum zu reduzieren", stellen wir den Schieß- und Trainingsbetrieb auf der Landeshauptschießstätte ab Montag, dem 16. März 2020, bis auf Weiteres ein!

Informationen zum Corona-Virus – Absagen bis Ende April!

Aufgrund der aktuellen Entwicklung und der von der Bundesregierung verfügten Maßnahmen ziehen auch wir, der Burgenländische Sportschützen-Landesverband, unsere weiterführenden Konsequenzen.

Da die Maßnahmen vorrangig das Ziel verfolgen, gefährdete Personengruppen verstärkt zu schützen und gleichzeitig soziale Kontakte, die nicht unbedingt notwendig sind, zu reduzieren, haben wir uns entschlossen, alle Veranstaltungen des BSSLV im März und April 2020 abzusagen.

Das betrifft die Sitzungen des Landesschützenrates, des Präsidiums, des Verwaltungsausschusses der Landeshauptschießstätte und alle Burgenländischen Landesmeisterschaften und Burgenländischen Meisterschaften, Rundenwettkämpfe der laufenden und künftigen Meisterschaften und Qualifikationen bis Ende April 2020. Für etwaige Qualifikationen verwenden wir den Stand, der sich zum heutigen Tage ergeben hat.

Ich ersuche alle Oberschützenmeister der Vereine und alle Schützinnen und Schützen in der aktuellen Situation um entsprechendes Bewusstsein und angepasstes Verhalten auch in den eigenen Vereinen, damit diese Krise rasch überstanden werden kann.

 

Mit Schützengruß

Herbert Wagner

Landesoberschützenmeister des BSSLV

Wir suchen Verstärkung!

Hast du Handwerklich was drauf und suchst du eine "kleine Herausforderung" im privaten Bereich?

Dann bist bei uns richtig!

Wir suchen für unsere Landeshauptschießstätte in Eisenstadt eine handwerklich geschickte Person für Arbeiten aller Art.

Haben wir dein Interesse geweckt, dann melde dich bitte unter der Telefonnummer: 0664 242 67 97.

Wir warten auf dich!