Der Österreichische Schützenbund veranstaltet, in Zusammenarbeit mit dem Landesverband Oberösterreich, einen Kampfrichter- und Fortbildungskurs im FFWGK Bewerb. Der Termn ist der 3. November 2018 in Linz.

 

Ausschreibung

Die Meisterschaft naht in großen Schritten. Alle Nennungen sind schon eingegangen und die Rundeneinteilung für die LP1 ist ebenfalls schon erstellt.
Links unter "Rundenmeisterschaft LP/LG findet ihr schon mal einige Unterlagen für die kommende Meisterschaft.

Der Puntigamer Sport Schützen Verein Graz wurde mit der Organisation und Durchführung der Österreichischen Staatsmeisterschaft in den Divisionen Standard und Revolver betraut. Der Bewerb fand von 12.10.2012 bis 14.10.2012 in den Schießkellern des Vereines statt.

Eine Mannschaft vom SSZ Bgld. Nord und eine Mannschaft des PSV Eisenstadt nehmen in er heurigen Saison an der Bundesliga mit der Luftpistole statt. Die erste Begegnung findet am 10. November in Fehring statt.

Informationen hier:

Bundesliga Regelwerk
1. Informationsblatt
2. Informationsblatt
3. informationsblatt

Auf Grund des überraschenden Rücktrittes von Karl-Heinz Baumgartner als Bundessportleiter Vorderlader hat sich Robert Szuppin bereit erklärt dieses Amt zu übernehmen und wurde in der letzten Bundesschützenratssitzung einstimmig gewählt.
Der Burgenländische Sportschützen-Landesverband dankt dem ausgeschiedenen Bundessportleiter für seine aufopfernde Arbeit und wünscht ihm weiterhin Alles Gute auf seinem Weg.

Ein kleiner Steckbrief von Robert Szuppin.

Vom 21. bis 23. Oktober 2011 fanden in Steyregg bei Linz die Österreichische IPSC Staatsmeisterschaft in Standard und die Österreichische IPSC Meisterschaft in Revolver statt.

Robert Szuppin war es dieses Jahr der das "Blattl" - Zentrum des Apfels - auf 25m am Besten erwischte. Mit einem Abstand von nur 3mm krönte er sich nicht nur zum "Blattl-Sieger" sondern konnte sich auch über einen Preis von der Firma Pedersoli freuen.

Für seine 10. Teilnahme am Internationalen Apfelschiessen in Goldrain wurde Robert Szuppin vom Bürgermeister der Gemeinde Goldrain und vom Veranstalter, Kurt Platzgummer, geehrt. Überreicht wurde ihm ein Geschenkskorb sowie eine Urkunde.

Die höchste Anerkennung für die erbrachten Leistungen ist die Ehrung am "Tag des Sports" am Heldenplatz in Wien.
Neben den "Superstars" wie Thomas Morgenstern, Benni Raich und Co tauchten auch die Namen Werner Fasching, Robert Szuppin und Herbert Wagner auf.
Auf Grund des Mannschaftsweltmeistertitel mit einem neuen Weltrekord, den die Schützen im Vorjahr in Portugal  errungen haben, wurde ihnen diese Ehrung zu teil.

Top-Event Österreich gegen Deutschland!

Sonntag, 30. Oktober, ab 10.00 Uhr, Münster/Tirol.

Kampf Mann gegen Frau als krönender Abschluss im STEYR-Superfinale
Finale werden im KO-System ausgetragen
Abschließende Finale mit nur 2 Schützen
Punktewertung statt Ringe
Livebilder auf der Riesen-Beamerleinwand und vieles mehr

Details unter www.superfinale.at und unter Facebook www.facebook.com/event.
php?eid=267338249956213

Die Österreichische IPSC Staatsmeisterschaft in Pistole Standard und Revolver fand von 23. bis 24.10.2010 in den Schießkellern des Puntigamer Sportschützen Verein in Graz statt.

Der österreichische Schützenbund veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Tiroler Schützenbund einen Kampfrichteraus- und Fortbildungskurs ISSF Gewehr und Pistole.

Nähere Auskunfte findet ihr in der Ausschreibung.

Da bei Interesse die Meldung nur über den Landesverband möglich ist, bitte ich euch um ein kurzes Mail mit den in der Nennung geforderten Daten. Ich werde diese dann an die zuständige Stelle weiterleiten.

Tolle Platzierungen unseres Weltmeister-Trio`s!

Zum Abschluss der Saison fand vom 15. bis 17. Oktober 2010 in Goldrain (Südtirol) ein Internationaler Wettkampf statt, bei dem die Weltmeisterschaftsstarter, Herbert Wagner, Werner Fasching, Robert Szuppin und Egon Kollarik an den Start gingen und mit tollen Ergebnissen beeindruckten. Mit von der Partie waren noch Franz Gmaschitz und Eduard Czehak. An diesem Wettkampf nahmen nicht weniger als 100 Starter aus 5 Nationen mit 340 Starts teil.

Die beiden Vereine SSV Lackendorf und SSZ Bgld. Nord veranstalteten auch im heurigen Jahr je einen Sommer-Cup mit der Luftpistole und -gewehr.

Die Ergebnisse findet ihr in der Rubrik "Aus den Vereinen".

Der Schützenverein SSZ Bgld. Nord ist auch heuer wieder Ausrichter eines Marathonschießens.

Siehe ebenfalls in der Rubrik "Aus den Vereinen".